Benefizkonzert - Findling - "IATZ"

15.10.2021

Haus der Musik

Benefizkonzert der Dialektgruppe Findling zugunsten der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft

  • Datum 15.10.2021
  • Zeit 20:00 Uhr
  • Einlass 19:00 Uhr
  • Spielstätte Haus der Musik
  • Stadt Innsbruck
  • Region Tirol

Aufgrund des großen Erfolges im vergangenen Jahr wird FINDLING am 15. Oktober 2021 das Haus der Musik in Innsbruck erneut mit einem Benefizkonzert beehren. Der Erlös des Abends fließt zur Gänze in das Tageshospiz im Hospizhaus Tirol.

Die Verbindung zwischen der Dialektgruppe „Findling“ und der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft sind vielfältig. In ihren Liedtexten findet sich vieles, dass mit der Haltung der Hospizbewegung korrespondiert: Die inhaltliche Tiefe, die Thematisierung der Grenzen des Lebens und der Fokus auf das Wesentliche.

Die Tiroler Dialektgruppe Findling spielt und singt selbst komponierte Lieder in Tiroler Mundart. Die Musik von Findling entzieht sich allen Einordnungsversuchen. Die sechs MusikerInnen haben in den vergangenen 14 Jahren ihren eigenen, unverwechselbaren musikalischen Weg gefunden. Instrumenten der klassischen Volksmusik entlocken sie Klänge, die an Pop, Folk und Liedermachertum erinnern. Der rote Faden durch die Musik von Findling sind die tiefgründigen Texte in Tiroler Mundart. Besonders auf der Bühne überzeugt die Gruppe mit ihrem mehrstimmigen Gesang und instrumentaler Spielfreude die Zuhörer in ihren Bann. Sängerin Uschi Hölbling versteht es, mit ihrer unverfälschten Stimme und ihrem schauspielerischem Talent die ZuhörerInnen in ihren Bann zu ziehen.

Einfühlsame Balladen, gesellschaftskritische Lieder, launige Songs über menschliche Schwächen – das Repertoire von Findling folgt dem Anliegen, eingängie Melodien und ausgefeilte Arrangements mit gehaltvollen, gesellschafts- und zeitkritischen Texten zu servieren.

Der Erlös des Konzertes kommt zur Gänze dem Tageshospiz im Hospizhaus Tirol zu gute.