Innsbruck

Mein Einkaufswagen:

0 Artikel

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop der Innsbruck Information und Reservierung GmbH

Als Verkäufer von Veranstaltungskarten:

1) ALLGEMEINES
Alle Leistungen (einschließlich der Lieferung der Tickets/Gutscheine) erfolgen, soweit nicht anders darauf hingewiesen wird, ausschließlich nach den im folgenden beschriebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Innsbruck Ticket Service.
Das Innsbruck Ticket Service ist Teil der Innsbruck Information und Reservierung GmbH, Burggraben 3, 6020 Innsbruck, Tel.: +43(0)512-5356-0, Fax: +43(512)5356-341, Internet: www.innsbruck.info

2) VERTRAGSVERHÄLTNIS
Innsbruck Ticket Service bietet seinen Nutzern ("Kunden") die Möglichkeit, über das Internet Tickets nach Maßgabe dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu kaufen. Dabei kommt die vertragliche Bindung in Bezug auf die Veranstaltung und den Verkauf der Tickets ausschließlich zwischen dem Ticketkäufer und dem jeweiligen Veranstalter zustande. Innsbruck Ticket Service handelt insoweit ausschließlich als gewerblicher Vermittler im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters (im folgenden "Veranstalter").

3) VERTRAGSABSCHLUSS
Das Angebot für einen Vertragsabschluß geht vom Kunden aus, sobald dieser eine Ticketreservierung auslöst. Im Anschluss bestätigt das Innsbruck Ticket Service online den Eingang des Vertragsangebotes in Form eines Sitzplatzvorschlages mit angegebenen Zahlungsmodalitäten. Sollte die bestellte Anzahl von Tickets in der ausgewählten Preiskategorie nicht mehr vorhanden sein, wird dem Kunden zunächst die nächst höhere bzw. nächst niedrigere Kategorie angeboten. Durch die Zahlung der Karten bis zur angegebenen Reservierungsfrist wird das Vertragsangebot des Kunden angenommen und ist damit verbindlich d.h. es kann nicht mehr storniert oder modifiziert werden. Zusätzlich zur Vorverkaufs- und Systemgebühr (in Abhängigkeit vom Veranstalter und Ticketpreis) berechnet Innsbruck Ticket Service pro Auftrag eine Handlinggebühr für den Versand (innerhalb von Österreich € 6, für den internationalen Versand berechnet Innsbruck Ticket Service € 8). Diese Handlinggebühr beinhaltet nicht nur das effektive Porto, sondern sämtliche Aufwendungen, welche dem Innsbruck Ticket Service durch das Versenden von Tickets enstehen (Ticketdruck, Zahlungseingangs-Kontrolle, Ticketversand mit Beleg/Quittung, etc.).
Die Versandspesen werden während des Bestellvorgangs extra ausgewiesen.

4) ZAHLUNGSMITTEL
Sowohl Firmen- als auch Privatkunden können per Kreditkarte (Eurocard, Diners, Visa, American Express), Überweisung oder bei Abholung am Schalter mit den üblichen Zahlungsmitteln (Kreditkarte, Bankomat) bezahlen. Die Zahlung per Kreditkarte erfolgt sofort. Innsbruck Ticket Service verpflichtet sich, die Kreditkartennummer samt Ablaufdatum ausschließlich zum Zwecke des Zahlungseinzugs zu verwenden und nur zu diesem Zweck zu speichern. Tritt der Fall ein, dass keine ausreichende Kreditkartendeckung vorliegt, ist der Auftrag von vorneherein unwirksam.

5) VERSAND
Der Versand der Tickets erfolgt durch Innsbruck Ticket Service auf Kosten (Versandgebühr s.o.) und Risiko des Kunden. Die Tickets werden unverzüglich nach Überweisungseingang oder Kreditkartenabbuchung an den Kunden versandt. Der Kunde ist verpflichtet, sich mit dem Innsbruck Ticket Service in Verbindung zu setzen, wenn er die gekauften Tickets nicht innerhalb von 2 Wochen nach Auftragserteilung erhalten hat. Liegt ein Verschulden von Innsbruck Ticket Service vor, so ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.
Unverzüglich nach Zugang der Tickets ist der Kunde verpflichtet, diese auf Richtigkeit der Anzahl und Preise, Datum, Uhrzeit, Veranstaltung und Veranstaltungsort zu überprüfen. 
Reklamationen fehlerhafter Tickets müssen unverzüglich (d.h. binnen zweier Arbeitstage) nach Erhalt der Sendung geltend gemacht werden. Die Reklamation hat schriftlich zu erfolgen, entweder per Email an das Innsbruck Ticket Service (office@innsbruck-ticket-service.at) oder per Post an Innsbruck Ticket Service, Burggraben 3, 6020 Innsbruck (maßgeblich für die Wahrung der Reklamationsfrist ist der Poststempel bzw. das Datum des Übertragungsprotokolls der Email). Bei Fragen kann sich der Kunde auch telefonisch an unsere Mitarbeiter unter +43/(0)512/ 5356-0 wenden. 

6) KARTENRÜCKNAHME
Eine Kartenrücknahme ist bei Veranstaltungsabsagen bzw. auf Kommission möglich. Im Falle der Absage einer Veranstaltung sind Sie berechtigt die Karte, innerhalb eines Monats, ab dem Veranstaltungsdatum beim Innsbruck Ticket Service, gegen Rückerstattung des Kartenpreises zu retournieren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, daß die Rückgabefrist von Veranstalter zu Veranstalter verschieden ist, sie beträgt jedoch mindestens zwei Wochen. Die Rücknahme von Eintrittskarten kann frühestens am übernächsten Montag nach dem Datum der Bekanntgabe der Absage einer Veranstaltung erfolgen. Das Innsbruck Ticket Service übernimmt als Vermittler der Tickets keinerlei Haftung für die Rückzahlung des Kartenpreises durch den Veranstalter, wird sich aber bemühen diese zu veranlassen. Etwaige Besetzungs- und Programmänderungen, sowie Terminverschiebungen sind vorbehalten und kein Grund für eine Rückvergütung des Kaufpreises. Im Falle der Absage oder Verschiebung bzw. Programmänderungen werden keine, wie immer gearteten Spesen ersetzt.
Nur bezahlte Eintrittskarten können für den Weiterverkauf in Kommission genommen werden. Als Kommissionsgebühr verrechnet das Innsbruck Ticket Service € 3.5 Spesen. Innsbruck Ticket Service steht es frei, Karten in Kommission zu übernehmen. 
Werden die Kommissionskarten vom Innsbruck Ticket Service an einen Dritten weiterverkauft, wird der Kunde vom Innsbruck Ticket Service informiert und kann gegen Vorlage des Kommissionsscheines den Kartenwert abzügl. € 3.5 beheben.
Im Falle, dass Kommissionskarten nicht verkauft werden können, hat der Kartenkäufer dafür Sorge zu tragen, dass die Karten rechtzeitig beim Innsbruck Ticket Service abgeholt werden. 

7) VERANSTALTUNGSABSAGEN
Da vertragliche Beziehungen ausschließlich zwischen dem Ticketkäufer und dem Veranstalter zustande kommen, hat das Innsbruck Ticket Service keine nebenvertragliche Informationspflicht z.B. über Absage oder Verlegung einer Veranstaltung. Trotzdem wird das Innsbruck Ticket Service versuchen, bei Erhalt entsprechender Informationen die Kartenkäufer hierüber per Hinweis auf ihrer Homepage (unter dem Button Aktuell) und gegebenenfalls per Email zu informieren.

8) HAFTUNG
Das Innsbruck Ticket Service haftet nicht für Inhalt, Durchführung, Ablauf oder Qualität der Veranstaltung. Weiters übernimmt das Innsbruck Ticket Service auch keine Haftung für die Richtigkeit der vom Veranstalter übermittelten Informationen, soweit sie auf der Homepage des Innsbruck Ticket Service bekannt gemacht werden.

9) RECHTSWAHL UND GERICHTSSTAND
Anzuwenden ist österreichisches Recht. Für Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis wird die Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichts in Innsbruck vereinbart.

 

Als Verkäufer von Handelswaren:

1. Anwendungsbereich

Diese Bedingungen gelten für alle Bestellungen an den Onlineshop der Website www.innsbruck-shop.com unabhängig davon, wo sich der Wohnsitz des Kunden befindet.

 

2. Vertragspartner

Diese Website zum Verkauf von Handelswaren über das Internet wird betrieben von:

Innsbruck Information und Reservierung GmbH
Burggraben 3
A-6020 Innsbruck

Tel:  +43 512 5356-0
Fax: +43 512 5356-341
E-Mail: shop@innsbruck.info

Beanstandungen und Gewährleistungen richten Sie bitte ebenfalls an diese Adresse

 

3. Vertragsabschluss

Bestellungen über die Website sind bindende Angebote für den Abschluss von Kaufverträgen mit der Innsbruck Information und Reservierung GmbH (IIR). Es steht der IIR frei, diese Angebote innerhalb von 14 Tagen entweder anzunehmen oder durch entsprechende Erklärung an den Kunden abzulehnen.

 

4. Preis und Zusatzkosten

Der Gesamtpreis der Bestellung wird einschließlich aller Neben- und Versandkosten angegeben.

 

5. Zahlungsbedingungen

Der Kaufpreis für die bestellte Ware ist mit der Bestellung fällig.  Die Bezahlung kann mit Kreditkarten von Mastercard oder Visa erfolgen.  Die Übertragung der Kreditkarteninformationen erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung von datatrans, einem international tätigen schweizer Spezialisten für Internet-Zahlungen.

 

6. Lieferung und Eigentumsvorbehalt

Die Lieferung der bestellten Ware durch den von uns beauftragten Zustelldienst erfolgt normalerweise innerhalb von 14 Tagen nach Bestellung. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der IIR.

 

7. Rücktrittsrecht

Als Konsument können Sie ohne Angaben von Gründen innerhalb von 7 Werktagen ab Erhalt der Ware schriftlich per Brief, Fax oder E-Mail vom Vertrag zurücktreten .  Im Falle des Rücktrittes ist die Ware unverzüglich auf Kosten und Gefahr des Käufers an die IIR zurückzusenden.

 

8. Gewährleistung

Bei Mängeln der gelieferten Waren können Sie je nach Art des Mangels innerhalb von zwei Jahren die Behebung des Mangels, den Austausch oder die Rückzahlung des Kaufpreises verlangen.

 

9. Haftung

Die IIR haftet gegenüber dem Kunden nur für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden.  Die Haftung für Gewährleistungen erfolgt verschuldensunabhängig.  Für leichte Fahrlässigkeit haftet die IIR ausschließlich nach den Vorschriften  des Produkthaftgesetzes, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit oder wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadensersatzanspruch für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird. Für das Verschulden von Erfüllungsgehilfen und Vertretern haftet die IIR in demselben Umfang.

 

11. Abtretungsverbot

Der Käufer darf seine vertraglichen Rechte nur mit schriftlicher Zustimmung der IIR an Dritte abtreten

 

12. Anwendbares Recht

Die im Rahme des online-shop abgeschlossenen Verträge unterliegen österreichischem Recht unter Ausschluss einer etwaigen Weiterverweisung auf ausländisches Recht. Das UN-Kaufrecht findet keine Anwendung.

Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.